Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

300 Bierkästen flogen auf die Straße

LINDENHORST In einer scharfen Rechtskurve hörte der LKW-Fahrer (39) auf einmal ein lautes Krachen: Als er ausstieg, türmten sich bis zu 300 Hövels-Kästen auf der Fahrbahn und dem Gehweg.

26.10.2007

Der Unfall ereignete sich heute Morgen gegen 8.30 Uhr auf der Pottgießerstraße. Warum die Ladung auf einmal die Seitenwand des Getränketransportes durchbrach, stehe noch nicht fest, erklärte ein Polizeisprecher. Bis EDG und Feuerwehr die Unfallstelle gesäubert hatten, musste die Straße gesperrt werden.

Den Schaden beziffert die Polizei mit rund 5800 Euro. Nachdem die Helfer die Reste der Ladung gesichert hatten, eskortierte die Polizei den Sattelzug zum Firmengelände.

Lesen Sie jetzt