Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

81-Jährige überfallen

DORTMUND Ein unbekannter Räuber hat heute Morgen eine 81-Jährige an ihrer Wohnungstür überfallen, die Seniorin kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

von Von Andreas Wegener

, 13.08.2007

Die Frau kam gegen 10 Uhr vom Einkauf. Als sie das Mehrfamilienhaus in der Gut-Heil-Straße betrat, kam ein Mann mit in den Hausflur, der dem Anschein nach Prospekte verteilen wollte. Sie schloss ihre Wohnungstür auf - in diesem Moment schubste sie der Unbekannte in den Flur. "Das Opfer schrie sofort um Hilfe, so dass der Täter ohne Beute flüchtete", berichtet Polizeisprecher Peter Schulz.

Polizei sucht Hinweise

Bei dem Sturz verletzte sich die Seniorin schwer. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Täter, es soll sich um einen 30 Jahre alten, etwa 1.80 Meter großen Mann mit dunkelblonden Haaren handeln. Er trug ein kurzes, helles Hemd und eine dunkle Hose. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0231-1327491 zu melden.

Lesen Sie jetzt