Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

ADAC-Gebäude wächst

DORTMUND Die Büromeile an der Stadtkrone-Ost wächst weiter: Die Bauunternehmung Freundlieb nimmt den zweiten Bauabschnitt für das markante ADAC-Center unmittelbar an der B 1 in Angriff.

von Von Oliver Vomerich

, 10.08.2007
ADAC-Gebäude wächst

Das ADAC-Center an der B1 wächst um einen zweiten Bauabschnitt.

Westlich anschließend an den vor drei Jahren vollendeten ersten Bauabschnitt mit 8500 Quadratmetern, in dem u.a. der ADAC-Westfalen seinen Sitz hat, entstehen nach dem Gesamtkonzept des Architekturbüros Stegepartner für eine Investitionssumme von noch einmal 5 Mio. Euro weitere 7000 Quadratmeter Bürofläche.

Etwa ein Viertel davon ist schon vermietet. Nutzer sind die ResMed GmbH, die ESS EDV-Software-Service AG und das Software-Unternehmen datev. Inklusive Restflächen im ersten Bauabschnitt stehen noch 6500 Quadratmeter für Vermietungen zur Verfügung, teilten die Investoren Jens und Michael Freundlieb mit.

Baubeginn ist noch in diesem Monat. Weil das Fundament einschließlich Tiefgarage schon im Zuge des ersten Bauabschnitts angelegt wurde, soll der zweite Bauabschnitt schon im Mai nächsten Jahres übergeben werden.

Lesen Sie jetzt