Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Air Berlin startet erstmals nach Usedom

Dortmund Airport

DORTMUND Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin startet am Samstag ab Dortmund zum Erstflug nach Usedom. Die Berliner fliegen jeweils samstags ab Dortmund nach Heringsdorf/Usedom und zurück.

30.04.2010
Air Berlin startet erstmals nach Usedom

Ab nach Usedom geht's ab Samstag.

Die Durchführung der Flüge übernimmt die traditionsreiche Dortmunder Luftfahrtgesellschaft Walter. Ab Samstag (1.5) fliegt die traditionsreiche Dortmunder Luftfahrtgesellschaft Walter (LGW) im Auftrag der Air Berlin einmal pro Woche nach Usedom. „Wir freuen uns sehr, dass wir wieder ab Dortmund ein Flugzeug unserer Gesellschaft einsetzen können“, sagt Bernd Walter, Geschäftsführer der LGW.

Auf den Flügen nach Heringsdorf setzt das Unternehmen moderne 76-sitzige Q400- Turbopropmaschinen des Flugzeugherstellers Bombardier ein. Abflug in Dortmund ist um 18.25 Uhr Ortszeit. Die Maschine landet nach einem rund anderthalb Stunden dauernden Flug in Heringsdorf. Die Luftfahrtgesellschaft Walter hat seit 30 Jahren ihren Firmensitz am Dortmunder Flughafen. Neben Usedom verbindet Air Berlin direkt oder über die Drehkreuze Nürnberg und Mallorca Dortmund mit aktuell 19 Zielen in Europa.