Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Auszeichnung für Action-Star

DORTMUND In die Reihe derjenigen, die in diesem Jahr den „Kind-Award“ erhalten, rückt ein weiteres prominentes Gesicht des Reviers. Neben den Dietmar Bär und Jürgen Behrendt wird Schauspielkollege Ralf Möller ausgezeichnet.

von Von Steffi Tenhaven

, 25.10.2007
Auszeichnung für Action-Star

Hollywood-Schauspieler Ralf Möller engagiert sich im Rahmen seiner Kampagne "Starke Typen" für sozial benachteiligte Kinder und spricht ihnen Mut zu.

Der gebürtige Recklinghauser und Wahlkalifornier wird am 24. November zur 3. Kinderlachen-Gala im Goldsaal erwartet. Der Action-Filmstar wird für sein soziales Engagement mit dem „Kind-Award National“ ausgezeichnet. Ralf Möller startete im vergangenen Jahr die Initiative „Starke Typen“, eine bundesweiten Aktion für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche. Schirmherrin ist Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen. Bei der Kampagne besucht Ralf Möller Schulen in so genannten sozialen Brennpunkten, als Botschafter für positive Lebenseinstellung.

Der gebürtige Dortmunder Dietmar Bär, u.a. bekannt als Tatortkommissar Freddy Schenk, setzt sich mit seinem Ermittlerkollegen „Max Ballauf“ alias Jürgen Behrendt (Foto) seit vielen Jahren für philippinische Straßenkinder ein. Ihr Verein „Tatort – Straßen der Welt“ wendet sich u.a. gegen sexuellen Missbrauch und Ausbeutung von Kindern und fördert den fairen Handel philippinischer Produkte. Mit Fernsehschauspielerin Witta Pohl (Foto 2) ehren die Organisatoren der Kinderlachen-Gala ein weiteres bekanntes Fernsehgesicht. Die Darstellerin – unvergessen aus „Diese Drombuschs“ – und mehrfache Gewinnerin der Goldenen Kamera setzt sich seit vielen Jahren für Not leidende Kinder in aller Welt ein. Der Kind-Award Sonderpreis würdigt ihr Engagement in dem von ihr gegründeten Verein „Kinderluftbrücke“ für kranke obdachlose Kinder in Osteuropa.

Allein die Laudatoren stehen noch nicht fest. Der festlichen Kinderlachen-Gala schließt sich eine Aftershowparty mit vielen Stars an. Darunter der Schlagersänger Nik P., Natascha Wright, Gazebo und die American Divas.

Hinweis: Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft. Nähere Informationen zur Arbeit des Vereins „Kinderlachen e.V.“ gibt es im Internet unter www.kinderlachen.de

Lesen Sie jetzt