Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Autobahn gesperrt

DORTMUND Die Autobahn 45 war am Mittwochabend für rund zwei Stunden in Fahrtrichtung Oberhausen gesperrt: Grund: Ein Unfall im Autobahnkreuz Dortmund-West.

12.12.2007

Vier Verletzte, eine Frau und drei Männer,  wurden ins Krankenhaus gebracht. Zunächst hatte sich der Notarzt vor Ort um insgesamt fünf Betroffene  gekümmert. Die vier sind aber nach Angaben der Feuerwehr zum Glück nur leicht verletzt, der Fünfte kam mit dem Schrecken davon.  Verwickelt in den Unfall waren ein Sattelschlepper und vier PKW. Was genau passiert ist, steht noch nicht fest. Die Polizei ermittelt. Es dauerte rund zwei Stunden, bis Feuerwehr und Polizei die Fahrbahn wieder frei geben konnten.    

Lesen Sie jetzt