Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

BVB-Training nach dem 0:1 in Mainz

Die große Chance auf Platz drei hat Borussia Dortmund in der Bundesliga nicht genutzt. Das Fan-Interesse am BVB-Training war jedoch auch nach der 0:1-Niederlage in Mainz gewaltig.
11.04.2010
/
Los gehts: Die BVB-Profis laufen sich warm...
... und ihre Gäste schauen zu.
Platz drei schafften sie diesmal nicht, aber:
Jens (7) und Jan (10) aus Dortmund glauben noch fest daran: "Die schaffen es bestimmt auf den 3. Platz. Bestimmt!"© Schaper
Die Bälle liegen schon bereit, aber ein paar Dehnübungen sind noch nötig.© Schaper
Auch die hier schauen ihrer Lieblingsmannschaft zu.
Vorne v.l.: Thorge, Katharina und Fabian. Dahinter: Papa Patrick Pelzel und Papa Lutz Röpke.
Patrick Pelzel sagt : "Euroleague auf jeden Fall", denn "durch das 1:1 in Leverkusen wird die Chance immer kleiner"... Lutz Röpke meint: "Bei dem Kader und dem Geld ist Euroleague schon ne prima Sache."© Schaper
Weiter geht das Stretching.© Schaper
Dabei sehen auch zu: Lennart Wellen (13) aus Witzwort, Nordfriesland. Er war zu Besuch in Dortmund beim Opa Hanno Schweitzer.
Lennart Wellenr meint: "Ich glaub sie werden Dritter, aber wenn sie es nicht schaffen, ist das auch nicht so schlimm". Und sein Opa Hanno Schweitzer ergänzt: "Sie haben schon viel erreicht mit Klopp."© Schaper
Nach dem Aufwärmen geht es los mit dem Spielen.© Schaper
Heißbegehrt: ein Foto von Jürgen Klopp.© Schaper
Nah dran: Beim Training konnten die Fans Fotos direkt vom Spielfeldrand machen.© Schaper
Diese beiden Fans hoffen auf Autogramme. Dafür holen sie schon mal ihre Trikots heraus.© Schaper
Nach dem Training sind die Spieler weiter für ihre Fans da. Autogramme von Lucas Barrios und Kevin Großkreutz sind begehrt.© Schaper
Während Lucas Barrios noch ein Autogramm auf ein T-Shirt schreibt, wartet schon ein anderer Fan mit einem Fußball.© Schaper
Auch Roman Weidenfeller und Neven Subotic (r.) schreiben fleißig Autogramme.© Schaper
Kevin Großkreutz und Sven Bender mit den ihren jungen Fans.© Schaper
Kevin Großkreutz hatte Spaß mit den Fans.© Schaper
Kevin Großkreutz und Sven Bender nehmen sich viel Zeit fürs Autogrammeschreiben.© Schaper
Und noch eine Unterschrift: Lucas Barrios war gefragt.© Schaper
Noch schnell eine Erinnerungsfoto mit Neven Subotic.© Schaper