Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BVB erhält Bronzekreuz aus Paderborn

Borussia Dortmund

DORTMUND Ein Bronzekreuz aus Paderborn ziert künftig das Borusseum. Den "Lebensbaum" schmücken alle nationalen und internationalen Erfolge des BVB.

14.04.2010
BVB erhält Bronzekreuz aus Paderborn

So sieht's aus: das Bronzekreuz aus Paderborn.

Mittwoch wurde das Bronzekreuz, das der Paderborner Künstler Bernd Cassau schuf und der Borussia zum 100. Bestehen stiftet, offiziell übergeben.  Der „Lebensbaum“ steht als Symbol für Wachstum und Lebendigkeit. Es wird seinen Platz neben der geweihten BVB-Standarte finden.  

Der feierlichen Übergabe des Kreuzes wohnten viele geladene Gäste bei, darunter Weihbischof Matthias König aus Paderborn, der Dortmunder Propst Andreas Coersmeier, Pfarrer Jörg Haselhorst aus Dortmund, Dr. Hermann Queckenstedt vom Diözesanmuseum Osnabrück, Pastor Ansbert Junk aus Dortmund sowie 50 pensionierte Pfarrer aus Paderborn.