Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

BVB lädt zum "Tag der Talente 2010"

Nachwuchskicker

DORTMUND Gleich 480 hoffnungsvolle Fußball-Talente treten am Sonntag (25.4.) zum Tag der Talente von Borussia Dortmund auf dem Mendesportplatz (Fredenbaum) an.

20.04.2010
BVB lädt zum "Tag der Talente 2010"

Am 25. April lädt der BVB zum "Tag der Talente 2010".

Zwischen 9.30 Uhr und 17.00 Uhr streifen Nachwuchskicker der Jahrgänge 1999 bis 2002 aus dem ganzen Land die Stollenschuhe über und stellen ihr Können unter Beweis. Unter den aufmerksamen Blicken der BVB-Nachwuchstrainer wird einen Sonntag lang rund acht Stunden um das runde Leder gekämpft. „Fünf gegen Fünf“ heißt es bei den Testspielen, wenn auf sechs Feldern parallel zwölf Minuten lang gekickt wird. Wer an diesem Tag seinen persönlichen Volltreffer landet, wird vom traditionsreichen Bundesligisten zu einem Probetraining eingeladen. Beim BVB rechnet man mit bis zu 30 jungen Spielern, die sich Hoffnung auf eine solche Einladung machen können. Die Besten unter ihnen dürfen später einmal in einer Nachwuchsmannschaft des Vereins mitspielen.

Um 11 Uhr erfolgt am Fredenbaum zudem der Anpfiff zum real,- junior cup. Europas größte Straßenfußball-Turnierserie im Lebensmitteleinzelhandel aktiviert jedes Jahr bundesweit bis zu 10.000 junge Fußballerinnen und Fußballer. Am Fredenbaum startet dazu das erste Qualifikationsturnier.  Auf allen Turnieren halten Talentsichter von Borussia Dortmund Ausschau nach den besten Spielern. Der beste Spieler oder die beste Spielerin der gesamten Turnierserie erhält eine Garantie auf einen festen Platz in einem Nachwuchsteam des BVB. Wer am 25. April gerade nicht sein Können unter Beweis stellt kommt am Tag der Talente ebenso auf seine Kosten wie mit angereiste Familien, Fans und Freunde: Profis von Borussia Dortmund geben vormittags und nachmittags Autogramme und ein großer KidsClub-Aktionsstand lockt mit Hüpfburg, Gewinnspiel, Torwandschießen, kleinen Geschenken und Maskottchen „EMMA“. Auch BVB-Nachwuchskoordinator Lars Ricken will an diesem Tag persönlich einen Blick auf das Geschehen werfen.

Schlagworte: