Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bankraub: Belohnung ausgelobt

EVING Ein maskierter Räuber bedroht den Bankangestellten mit einer Waffe, flüchtet unerkannt mit einem vierstelligen Eurobetrag. Jetzt hat die Sparkasse eine Belohnung von 1500 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Festnahme des Mannes führen.

von Von Andreas Wegener

, 04.12.2007
Bankraub: Belohnung ausgelobt

Mit einer schwarzen Schusswaffe bedrohte der Räuber die Angestellten.

Wie berichtet hatte der Unbekannte am Montag kurz vor 18 Uhr die Filiale an der Bayrischen Straße überfallen. Mehrere Streifenwagen suchten den Täter - ohne Erfolg. Jetzt offt die Polizei auf Hinweise. Ein Sprecher: "Durch die Maskierung ist das Gesicht natürlich nicht zu erkennen. Die Kleidung, insbesondere die Jacke des Mannes, könnte jedoch zu einer Identifizierung führen."

    Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. (0231) 132-7194.

  

Lesen Sie jetzt