Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bosch Bobby ist tot, es lebe ...

"Von Beileidsbekundungen auf der Dachterrasse bitten wir Abstand zu nehmen." Der Mann hat Humor - rabenschwarzen!

28.12.2007

Bosch Bobby ist tot, es lebe ...

Jan Möller, Geschäftsführer der Firma muto Heimatgastronomie, läutet den letzten Atemzug von Bosch Bobby ein, jenem Penthouse-Club hoch über der brummenden B 1, dem die Gäste am Silvestertag noch einmal die letzte Ehre erweisen können.

Komplett ungebeten waren allerdings die Gäste, die in der Nacht zu Freitag den Club besuchten. Die Einbrecher gingen sehr professionell vor, stahlen die komplette Lichttechnik, 15 Sitzmöbel (nur die weißen!) und sieben Lounge-Tische, dazu sämtliche Platten des DJ's, der Freitagabend auftreten wollte. Der Abend war damit im Eimer, aber Samstag und Silvester sollen gerettet werden!

Bosch Bobby, laut "Prinz" die "spektakulärste Location in ganz NRW" hoch oben im alten Bosch-Kubus an der B 1, war von Anfang an als "Club auf Zeit" konzipiert. Schon im Mai soll dort nämlich das "Inhouse Dortmund" eröffnen, ein Kompetenzzentrum für Innenausbau. Mit der Silvesterparty am 31. sollte Bosch Bobby dann endgültig Geschichte sein.

Es gibt aber Hoffnung: Nach den letzten Verhandlungen mit der Bauleitung verkündet Jan Möller einen Teilerfolg: "Zwar wird das schicke Penthouse nun definitiv nach Silvester geschlossen, aber der große Bereich im Erdgeschoss kann sich noch einige Wochen länger gegen die anrückenden Bagger behaupten."

Restkarten für Silvester gibt's bei Getränke Stendel (Kreuzstraße), Cut for Girls (Stubengasse) und an der Abendkasse ab 21 Uhr.

* * *

Und hier ein Überblick über weitere Veranstaltungen an diesem Wochenende:

FZW

Ihren 30. Geburtstag feiern Pee Wee Bluesgesang mit Richard Hagel (Foto) aus Iserlohn heute (29. 12.) im FZW am Neuen Graben. Neben einem Best-Of-Programm gibt es an diesem Abend auch einen Film zur Bandgeschichte zu sehen. Einlass 20 Uhr.

Im Club des FZW tritt gleichzeitig Paula (Foto) auf, deren Lieder einen großen Einfluss auf die heutige Generation deutschsprachiger Popkünstler haben. Um ihre Alben "Als es passierte", "Himmelfahrt" und "Warum Berlin" ist ein schöner Kult entstanden.

Und am Sonntag (30. 12.) gehört die Hallenbühne DJ Mad (Foto), der wie ein Berserker Oldschool HipHop, R'n`B, Funk und Soul-Hits mixt. Mit dabei ist u.a. auch DJ Dynamite alias Joni Rewind, der sich auch als Hip Hop-Produzent seine Meriten verdient hat. Ab 20 Uhr.

COCKTAIL-TOUR

Die auf einigen Internet-Seiten für heute (29. 12.) angekündigte Cocktail-Tour fällt aus und wird vermutlich Ende Januar nachgeholt.

SIXX.PM

Im SIXX.PM auf dem Thier-Gelände heißt es heute (29. 12.) ab 22 Uhr: 80er meets Schlager meets Mallorca-Hits.

* * *

Bereits in der gestrigen Ausgabe haben wir Ihnen viele Tipps für Silvester gegeben. Heute geht's weiter:

LIVE-STATION

Ihre 21. Silvesterparty feiert das Live Station im Hauptbahnhof. DJ Firestarter (Foto) alias Chris Stemann will das alte Jahr gebührend verabschieden und das neue rockig begrüßen - mit den besten Rock- und Crossover-Hits aus 2007 und den vergangenen beiden Jahrzehnten.

ANTONS BIERKÖNIG

Auch in der Disko am Bissenkamp 13 wird der Jahresabschluss gefeiert. Es gibt einen Sektempfang und ein Mitternachtsbuffet. Karten im Vorverkauf ab 10 Euro.

PHONOBAR

Dortmunds DJ-Legende Ruud van Laar (Foto) legt an Silvester ab 20 Uhr in der Phonobar an der Balkenstraße 19 auf.

SOLENDO

Die große Silvesterparty - mit Flammenshow, Musik von "Wildes Holz" und Schlemmerbuffet - ist im Solendo die letzte Veranstaltung vor der dreiwöchigen Schließung (wir berichteten). bö/AS

Bosch Bobby ist tot, es lebe ...

Bosch Bobby ist tot, es lebe ...

Bosch Bobby ist tot, es lebe ...

<p>Paula singt heute im Freizeitzentrum West. Agentur</p>

Bosch Bobby ist tot, es lebe ...

Bosch Bobby ist tot, es lebe ...

<p>Tanzen im Penthouse des Bosch Bobby - das ist nach der Silvesternacht Geschichte. Archiv</p>

Lesen Sie jetzt