Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bürgerbegehren demokratisch

13.08.2007

Zu dem geplanten Minarett in Eving schreibt dieser Leser:

Ein Bürgerbegehren wäre sicherlich die demokratischste und sauberste Lösung. Offenbar haben einige Leute in Eving Angst davor. Einige Leute vor der Verwaltungstelle wissen wahrscheinlich nicht, dass der heutige türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan als Oberbürgermeister von Istanbul im Jahre 1998 auf einer Großveranstaltung der AKP erklärte: "Unsere Minaretts sind unsere Lanzen, unsere Kuppeln sind unsere Helme, unsere Moscheen sind unsere Kasernen, unsere Gläubigen sind unsere Armeen." Es war der gleiche Erdogan, der vor einigen Jahren in einem Dortmunder Stadion 40 000 Anhänger der radikal-islamistischen Organisation Milli Görüs (steht unter Beobachtung des Verfassungsschutzes!) um sich versammelte.

Jürgen Gojny M.A.,

Alter Mühlenweg 6

44139 Dortmund

Wir freuen uns über jede Leserzuschrift, behalten uns aber das Recht auf Kürzung vor.

Lesen Sie jetzt