Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Bunt, frech, integrierend"

Am Anfang hört man ein Grummeln und Kreischen, ein Zischen und Raunen, ein Brummen und Flüstern von der schummrig beleuchteten Bühne.

23.08.2007

Die 30 Schüler der Gertrud-Bäumer-Realschule wissen ganz genau, was sie mit ihren Stimmen machen können. Kein Wunder, schließlich haben sie ein Jahr an Carla Chamäleons Hörbuch gearbeitet und dabei reichlich Tipps von Experten bekommen.

"Carla Chamäleon ist ein Symbol für die Nordstadt: Bunt, fröhlich, integrierend und auch ein bisschen frech," erklärt Jürgen Wiersch, Projektleiter und Mitarbeiter des Dietrich-Keuning-Hauses.

Carla ist keine Unbekannte, denn sie ermutigte bereits Schüler aus zehn Schulen der Nordstadt, Geschichten zu ihrem Alltag, ihrer Stadt oder zu ihnen selbst zu schreiben.

Von der Grundschule bis zum Gymnasium waren alle Schulformen vertreten, und auch Kinderbuchautor Ralf Thenior ließ sich vom Chamäleon inspirieren. Entsprechend vielfältig waren die Geschichten, die mit dem Landesjugendliteraturpreis ausgezeichnet wurden.

Das Hörbuch vertont ausgewählte Geschichten und enthält ein Lied von "Carlas Kids" aus dem offenen Kinderbereich des Keuning-Hauses.

Hilfe erhielten die Schüler dabei von echten Profis: Rüdiger Trappmann, Regisseur und Leiter des Roto-Theaters, half den Kindern, Bühnenerfahrung zu sammeln. Der freischaffende Musiker und Künstler Achim Kämper kümmerte sich um die Aufnahmen, den Schnitt und den richtigen Umgang mit dem Mikrofon, und Barbara Szpunier führte Sprechtraining und Lockerungsübungen durch. Das NRW Landesprogramm "Kultur und Schule" unterstützte das Projekt finanziell.

Für das neue Projekt "Texte brauchen eine Stimme", bei dem Bereichte für Radio und Internet eingesprochen werden, können noch Geschichten an das Dietrich-Keuning-Haus, Leopoldstraße 50-58 geschickt werden. lis

Das Hörbuch ist dort ebenfalls erhältlich und kostet 8 .

Lesen Sie jetzt