Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Das Theater rockt

Breitbeinig steht Matthias Heße da, die Gitarre im Schritt, und lässt die Seiten jaulen. "Hatten wir uns schon geeinigt, wie der Song anfängt?", erkundigt sich Jakob Schneider.

10.10.2007

Wir befinden uns im Theater-Keller, genau unter der Drehbühne des großen Hauses. Normalerweise bewegen sich die vier Musiker darauf. Denn "Komakino", so der Name der Band, besteht aus vier Schauspielern des Ensembles. Zusammen sind sie zum Beispiel in der aktuellen Produktion "Kommt ein Mann zur Welt" zu sehen. Am Freitagabend allerdings spielen sie ohne Kostüme, ohne Text und ohne Regie: Dann gibt es ein Konzert im Theater; am Sonntag folgt der erste Gig außerhalb.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden