Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Der Herr der Spray-Dosen

Mit seiner Graffiti-Kunst wollte sich Philipp Scharbert zunächst nur sein Studium finanzieren. Danach hat er sich aber komplett dem Sprayen verschrieben.

von Von Constantin Blaß

, 09.08.2007

Vom Studium des Bau-Ingenieurwesens ist wenig übrig geblieben. Scharbert: „Jetzt sprühe ich die Häuser eben an.“ Der Auftrag für Borussia Dortmund war etwas ganz besonderes. Denn: „Ich habe früher selbst im Stadion auf der Südtribüne gestanden.“

Lesen Sie jetzt