Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Der süße Tag des Honigs

DORTMUND Ein Tag wie Honig - das konnte man in der City an diesem Sonntag sogar wörtlich nehmen. Denn am offiziellen Tag des Honigs luden Imker rund um die Reinoldikirche zum 1. Honigmarkt ein.

von Von Oliver Volmerich

, 14.10.2007
Der süße Tag des Honigs

Alles rund um Bienen, Honig und Imkerei gab es beim Honigmarkt an der Reinoldikirche zu bewundern.

Dabei konnten die Besucher auch erleben, welche Arbeit und Leidenschaft dahinter steckt, Bienen zu züchten. Bei schönstem Herbstwetter tummelten sich zahlreiche Neugierige zwischen Waben, Honigproben und Bienenkörben. Norbert Lücking, erster Vorsitzender des Imkervereins aus Kurl hat den Honigmarkt federführend organisiert und freute sich über die große und positive Resonanz.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden