Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dickster Auftrag und höchster Umsatz

DORTMUND Hinter der Gesellschaft für Gerätebau, GfG, liegt das erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte. Und es geht weiter aufwärts.

von Von Bettina Kiwitt

, 25.10.2007
Dickster Auftrag und höchster Umsatz

Dürfte GfG-Chef Hans-Jörg Hübner auch in Zukunft gute Umsätze bescheren, das Mehrgaswarngerät "Microtector", das die Telekom geordert hat.

„Was uns in den nächsten Jahren erwartet, wird das alles in den Schatten stellen“, kündigt GfG-Geschäftsführer Hans-Jörg Hübner an. Mit 38 Mio. Euro Umsatz hat die GfG das Geschäftsjahr 2007 (Ende 30.9.2007) abgeschlossen, im vergangenen Jahr waren es rund 22 Mio. Euro.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden