Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dieser Dortmunder hat schon das neue iPad

Apple-Wahnsinn

MINNEAPOLIS/BERGHOFEN Ein bisschen verrückt muss man schon sein: Philipp Drenkelforth aus dem Dortmunder Stadtteil Berghofen hat extra seinen USA-Aufenthalt verlängert, um zu den weltweit ersten iPad-Besitzern zu gehören.

von Von Constantin Blaß

, 05.04.2010
Dieser Dortmunder hat schon das neue iPad

Philipp Drenkelforth aus Berghofen ist wohl der erste Dortmunder mit einem iPad.

Seit Samstag (3. April) nennt er den etwa DIN-A4-großen Rechner sein Eigenturm. Drenkelforth scheint damit zumindest der erste Dortmunder zu sein, der Apples neues Produkt besitzt. Aus Minneapolis schickte er uns via Facebook Grüße in die Redaktion - natürlich mit Bildern seiner Errungenschaft. Vom Riesenhype, den es 2007 bei der Markteinführung des iPhones gegeben hat, war der Verkaufsstart des iPad jedoch weit entfernt. "Apple hat sich bemüht, den Kauf des iPads wieder zu einem Ereignis zu machen", erzählt Drenkelforth. Mitarbeiter der einzelnen Geschäfte seien einheitlich mit blauen Shirts gekleidet gewesen und hätte auch jedem Käufer applaudiert. Der Riesenandrang blieb jedoch aus. Auch deshalb, weil Apple das iPad nicht nur in den eigenen "Stores" an den Mann brachte, sondern auch beim Elektronikhändler "Best Buy" anbot. Getestet hat Philipp Drenkelforth sein iPad natürlich direkt nach dem Kauf. Schnell die App von "Chipotle Mexican Grill" runtergeladen, dann Menü bestellt und vor Ort im Restaurant kostenlos gegessen. "Das war eine Aktion wegen des iPad-Starts", erklärt Drenkelforth. Am nächsten Montag will der 28-Jährige wieder in Deutschland landen, danach - so hat er versprochen - kommt er auf direktem Wege in unsere Redaktion, um von seinen ersten iPad-Erfahrungen zu berichten. Ein Gerät für uns hat er natürlich dabei...