Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Distlers "Totentanz" in der Alten Kirche

31.10.2007

Wellinghofen Dem anspruchsvollen a cappella-Chorgesang widmet sich ein Chorkonzert, das die evangelische Gemeinde in Wellinghofen heute um 17 Uhr in der Alten Kirche an der Overgünne veranstaltet. Aufgeführt wird dort am 65. Todestag Hugo Distlers dessen 1934 komponierter "Totentanz", der zu den bekanntesten Werken des Musikers gehört. Distler wählte am 1.11.1942 unter der Belastung des Dritten Reichs und persönlicher Erschöpfung den Freitod. Zu hören ist in dem Konzert auch die Bachkantate "Ich habe genug".

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden