Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein Adler unter schrillen Vögeln

ESSEN/DORTMUND Hoch auf dem Adler-Wagen steh ich beim Deejay vorn! Mit einem Fahrzeug unter dem Stadtwappen war Dortmund auf der Loveparade präsent. Flagge zeigen für 2008, wenn Dortmund Ausrichter der Techno-Feier ist.

von Von Kai-Uwe Brinkmann

, 26.08.2007
Ein Adler unter schrillen Vögeln

<p>Schrill ist Trumpf auf der Love Parade: Diese hübschen Dortmund-Botschafterinnen fuhren auf dem Wagen unserer Stadt und haben es prompt bis ins Musik-Fernsehen geschafft. Brinkmann</p>

Essens City ist schwarz vor Menschen. Hölle, Hölle, Hölle! Fluchend kämpft man sich durch einen Ameisenhaufen von Ravern. Erst ein großer Schlenker bringt uns direkt zur Strecke, die die Paradewagen ("Floats") nehmen. Dann naht Float 23, rollender Botschafter unserer Stadt. 'Dortmund' in dicken Lettern prangt auf seinen Flanken.

Schmährufe für den BVB ignorieren wir und reihen uns ein in die Gefolgschaft, die dem Wagen hinterher tänzelt. Jetzt den Pass vorgezeigt und über die Hintertreppe auf das Techno-Mobil. Durchatmen - geschafft. Ante Perry legt Musik auf, Wolfgang Strausdat von Florian TV lässt die Kamera laufen. Etwa 60 Leute sind auf dem Wagen. Man hat schon größere Enthusiasten erlebt. Die wilde Hyper-Hyper-Show ist es nicht, was die Dortmunder abliefern. Auf anderen Wagen sieht man aufgedreht zuckende Busenwunder und Paradiesvögel.

Stundenlange Dauerhampelei

Sicher gecastet, womöglich auch bezahlt für stundenlange Dauerhampelei. Trotzdem schlägt Dortmund sich beachtlich. Carsten Helmich, Ante Perry, Lars van Josten sorgen für exquisite Beschallung fern von Kirmes-Gedudel und Gabber-Inferno. 300 Dortmund-Kappen fliegen in die Menge. Ein schönes Gefühl, wenn das Partyvolk den Dortmunder Rhythmus aufnimmt. Winkewinke, Arme hoch! Pfiffe mit der Trillerpfeife, auf der 'Do 2008' steht. Dann rollt der Techno-Treck bei uns.

Lesen Sie jetzt