Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eine Sünde wert

Die Dortmunder Qualitätsroute geht in die zweite Runde mit 17 neuen Mitgliedern. Wöchentlich stellen wir die Neulinge vor. Heute: Carmen und Hans-Hermann Krämer von Aug. Krämer Kornbrennerei

15.08.2007

Wenn man die Schokolaterie der Krämer Kornbrennerei betritt, kommen unweigerlich Assoziationen mit dem Film "Chocolat" auf, in dem Vianne Rocher alias Juliette Binoche mit ihren süßen Kreationen neue Liebeslust in den Menschen entfacht. Bei den Krämers soll dafür der "Guatemaltekischen Liebeszaubertrank" sorgen, für den Schokolade mit 70% Kakaoanteil vermischt mit Chili, roten Pfefferbeeren, Honig und Vanille in "Dortmunder Tropfen" und einem Viertel Liter Milch aufgelöst werden.

"Der Film 'Chocolat' hat uns tatsächlich dazu bewogen, die Schokolaterie auszubauen", verrät Hans-Hermann Krämer. Mit Konditormeisterin Monika Wechsler haben er und seine Frau Carmen eine wahre Könnerin ihres Faches gefunden, die mit Herzblut die ausgefallensten Kreationen entwirft. Zum Beispiel hauchdünne weiße Schokolade mit gehackter Minze, geriebenen Nelken und Basilikum. Klingt ungewöhnlich, schmeckt aber köstlich. Oder die Walnusstropfen aus Marzipan mit gerösteten Walnüssen und "Dortmunder Tropfen". Letzterer stammt aus der hauseigenen Kornbrennerei, die 1863 vom Urgroßvater von Hans-Hermann Krämer gegründet wurde. Der heute 58-jährige Nachfahre, selbst Destillateur und Brennermeister, setzt von Hand nach den alten Rezepten die Kräuter und Gewürze an - "alle analysiert und zertfiziert", betont Krämer -, die dann dem "Dortmunder Tropfen" oder "August mit Schlips" ihren unverwechselbaren Geschmack geben. Gebrannt werden die Spirituosen in der Kornbrennerei in Holthausen.

Die guten Tröpfchen bekommen auf Wunsch in mundgeblasenen Flaschen eine edle Verpackung. Und auch bei den anderen Köstlichkeiten wie etwa Essigen mit Holunderblüten oder roten Basilikumblüten bilden Inhalt und Verpackung eine schöne Einheit.

Im Hause Krämer gibt es eine klare Arbeitsteilung. Während Hans-Hermann Krämer für die Spirituosen zuständig und Herr über die Zahlen ist, übernimmt Ehefrau Carmen, eine studierte Geigerin, den kreativen Teil. Überhaupt packt die ganze Familie mit an, um das Geschäft mit der Verführung in Schwung zu halten. kiwi

Aug. Krämer Kornbrennerei, Schwanenwall 31-35, Telefon 52 77 77 www.august-kraemer.de

Lesen Sie jetzt