Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Entsteht Discounter für Lebensmittel am Hülshof ?

31.08.2007

Huckarde Unternehmen im Gewerbepark Hansa und Anwohner des Bereiches Parsevalstraße / Huckarder Allee könnten neue Nachbarn bekommen. Wenn sich nämlich auf der Fläche an der Parsevalstraße / Hülshof ein Lebensmitteldiscounter, ein Getränkemarkt sowie eine Bäckerei mit Imbiss sowie über dem Discounter Dienstleister - wie zum Beispiel ein Fitness-Center - ansiedeln.

Eine entsprechende Anfrage liege dem Stadtplanungsamt vor, teilt Stadtdirektor Ullrich Sierau der Bezirksvertretung Huckarde für ihre nächste Sitzung am Mittwoch (12.9.) - Beginn 16 Uhr in der Bezirksverwaltungsstelle, Rahmer Straße - mit. Er reagiert damit auf eine Anfrage, die die Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen in der Maisitzung gestellt hatte. Mittlerweile liege auch ein Antrag auf Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans für den betreffenden Bereich vor. Er wird nötig, weil die von den Investoren angestrebte Nutzung nicht den Festsetzungen des rechtsverbindlichen Bebauungsplanes "Hu 126 / 1 Gewerbepark Hansa" entspricht. Der sieht nämlich entlang der Straße Hülshof Gewerbefläche und für die Huckarder Allee allgemeines Wohngebiet vor. Nach Auskunft von Stadtdirektor Ullrich Sierau sind noch vorbereitende Untersuchungen hinsichtlich Lärm, Verkehr und Entwässerung nötig. Außerdem soll das Vorhaben dem Gestaltungsbeirat vorgestellt werden.

Die Fläche ist nach Informationen der Ruhr Nachrichten 6000 Quadratmeter groß. Eigentümer sind die Landesentwicklungsgesellschaft (LEG), die Stadt und ein privater Eigentümer. Bre

Lesen Sie jetzt