Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Falscher Alarm" sorgt kurzzeitig für Stau

B236n-Tunnel

DORTMUND Im B236n-Tunnel soll's gebrannt haben: Das haben zumindest mehrere Verkehrsteilnehmer der Feuerwehr gemeldet. Die Einsatzkräfte vor Ort meldeten jedoch "Falscher Alarm".

21.04.2010

Der Tunnel war zwischen 14.05 und 14.50 Uhr gesperrt. Die Feuerwehr war mit einem Löschzug vor Ort und gab nach Untersuchung der Tunnelröhre in Richtung Schwerte schnell Entwarnung.