Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Familie aus Dortmund lässt den alten Brauch aufleben

mlzBrautschuhkauf mit Centstücken

Reinhold und Claudia Dieckhoff aus Dortmund-Hombruch haben die Brautschuhe für ihre Tochter Sarah gekauft. Insgesamt 130 Euro gingen dafür am Freitag über die Ladentheke – und zwar in Centstücken.

Hombruch

, 13.06.2018

Geld für die Brautschuhe ihrer Tochter haben Claudia und Reinhold Dieckhoff aus Dortmund schon lange gesammelt. Wie lange genau, das wissen sie gar nicht mehr. Nur, dass bei Einführung des Euros vor 16 Jahren schon circa 80 Mark in Pfennigstücken zusammengekommen waren. „Die hat unsere Tochter dann damals aufs Sparbuch bekommen“, erzählt Reinhold Dieckhoff. Und dann ging das Sammeln von vorne los.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.muensterlandzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt