Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Feiern im größten Weihnachtsbaum

DORTMUND Dinge, die man nicht kaufen kann, bietet unsere Adventsversteigerung. Zum Beispiel die Möglichkeit, einmal einen Blick ins Innenleben des größten Weihnachtsbaums der Welt zu werfen.

04.12.2007
Feiern im größten Weihnachtsbaum

<p>Wir versteigern heute einen Besuch im Baum. Menne</p>

Das Gerüstbauunternehmen Weise lädt zu eineinhalb gemütlichen Stunden im Weihnachtsbaum mit Glühwein-Umtrunk (oder auch einem nicht alkoholischen Getränk) ein, der von innen begehbar ist. Und wer will, kann auch einmal vom Balkon des Riesenbaumes winken. Bis zu zehn Personen, die allerdings gut beweglich sein sollen, können bei der ungewöhnlichen Weihnachtsfeier dabei sein. Das Startgebot für den Besuch im Weihnachtsbaum betrug 40 Euro. Derzeit (15.39 Uhr) wurden schon 80 Euro geboten. Bis 21 Uhr können Sie noch bei uns bieten. Vorab ist eine kurze vorherige Registrierung nötig oben rechts auf der Internetseite. Der Erlös geht, wie bei allen anderen Adventsversteigerungen, an die Dortmunder Tafel. Also: Bieten Sie mit ...

Die Versteigerung des GO-Kart-Teamrennens am 3. Dezember brachte 66,50 Euro.

    

Lesen Sie jetzt