Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Firmen locken Mitarbeiter mit Wohnen auf Zeit

28.12.2007

"Ein bisschen spontihaft haben wir damals angefangen", erinnert sich Jörg Surminski an die Anfänge der damaligen Mitwohnzentrale am Heiligen Weg zurück. Mittlerweile heißt das Unternehmen HomeCompany, das Surminski immer noch leitet. Gerade wurde der 20. Geburtstag gefeiert.

"In der ersten Zeit wurde das Angebot vorzugsweise von Studenten genutzt, die sich ihre Urlaubskasse durch die Vermietung der eigenen Wohnung in den Semesterferien aufbesserten", weiß Surminski. Auf Karteikarten wurden damals Mieter und Vermieter vermerkt, heutzutage spielt das Internet bei der Vermittlung eine große Rolle.

Weiterer Wandel: HomeCompany wurde zunehmend zum Partner der Geschäftswelt. "Firmen bringen ihre Mitarbeiter, die aus aller Welt kommen, für projektbezogene Zeiträume über die HomeCompany unter." Häufig müssen ganze Mitarbeiterfamilien aus dem Ausland eine zeitweise Bleibe finden und die wollen nicht im Hotel absteigen. Für die Unternehmen ist die Miete auf Zeit in der Regel preiswerter als das Hotel. "In Zeiten des Fachkräftemangels unterstützten Firmen ihre neu angeworbenen Mitarbeiter, indem sie ihnen für die Startphase in der Stadt über uns eine Wohnung zur Verfügung stellen", so der 46-Jährige.

Auf der Vermieterseite sind aus den Studenten von damals solvente Vermieter und Eigentümer geworden. Während des eigenen Auslandsaufenthaltes für die Firma stellen sie ihr komplettes Haus oder ihre schicke Wohnung zur Verfügung.

Die Agentur am Willy-Brandt-Platz 2 mit sechs Mitarbeitern hat laufend etwa 150 Angebote an Häusern, Wohnungen und Zimmern. Die Zahl der Vermittlungen liegt in diesem Jahr rund fünf Prozent über der des Vorjahres (841). Die durchschnittliche Mietzeit beträgt drei Monate bis ein Jahr. Die HomeCompany-Agenturen arbeiten überregional in einem Verband zusammen. In Deutschland gibt es derzeit 52 Büros, Ableger im Ausland sind in den vergangenen Jahren gegründet worden. kiwi

Kontakt: HomeCompany Dortmund, Tel. 19 44 5 oder www.dortmund.homecompany.de

Lesen Sie jetzt