Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ganz Hörde tanzt

Hörde Es könnte das größte Gemeinschaftserlebnis werden, das der Stadtbezirk bislang erlebt hat. Am 3. November, dem Welttanztag, pünktlich um 21.12 Uhr, sollen tausende Bürger die Hörder Innenstadt in einen riesigen Freilufttanzsaal verwandeln.

08.10.2007

Das schwebt zumindest den beiden Eigentümern der Tanzschule Rimek, Klaus und Petra Rimek, vor. "Stellen Sie sich einmal das phantastische Bild vor. In der ganzen Stadt wird zeitgleich getanzt", Klaus Rimek gerät bei dieser Vorstellung ins Schwärmen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden