Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Geiz verleiht Flügel

06.12.2007

Der Flughafen freut sich über den passagierstärksten November aller Zeiten. 167 139 Gäste passierten die Kontrollen. Zum Vergleich: Im November 2006 waren es 122 010 Passagiere. In den ersten elf Monaten 2007 nutzten 1 987 278 Ein- und Aussteiger die "Startbahn Ruhrgebiet", 89 447 bzw. 4,71 Prozent mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

Hauptgrund für das Wachstum beim Passagieraufkommen ist der erneut gestiegene Billigflieger-Verkehr am Airport. Ende Oktober hatte Germanwings in Dortmund eine zweite Maschine stationiert und die Strecken nach München, Split und Zagreb aufgenommen. Sterling Airlines startete neu nach Kopenhagen, Oslo und Stockholm. Wizz Air fliegt nun auch nach Sofia und Posen.

Auch für Dezember rechnen die Betreiber mit einer neuen Bestmarke. Man sei optimistisch das Jahresziel von 2,1 Mio. Fluggästen zu übertreffen. ar

Lesen Sie jetzt