Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Generalprobe für Uter-Fest

DORTMUND Nach zwölf Jahren und 50 Ausgaben wird Jürgen Uter (Foto) am 23. November seine „Nachtlichter“ im Harenberg-Haus endgültig ausknipsen. Das Publikum wird das bedauern, denn auch bei der vorletzten Ausgabe zu ungewohnter Zeit am Samstag liefen der Schauspieler und seine Gäste zu Höchstform auf.

von Von Julia Gaß

, 21.10.2007
Generalprobe für Uter-Fest

Jürgen Uter will seine Nachtlichter endgültig ausknipsen.

TV-Säulen des Samstagabends bot Uter: „Das aktuelle Sportstudio“ mit Liedermacher Fred Ape, „Das Wort zum Sonntag“ mit Pfarrerin Elke Rudloff und beste Familienunterhaltung mit seiner Kollegin Martina Schilling, der Eliza aus „My fair Lady“.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden