Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Gerüchte sind haltlos"

DORTMUND Die Gerüchte schwangen mit, als Dr. Gerd Niebaum und seine Partner - Dr. Michael Kohler, Joachim Punge und Dr. Erich Söder - bekannt gaben, dass sie in Zukunft getrennte Wege gehen - und damit Dortmunds prominenteste Großkanzlei NKPS sich zum 1. Januar spaltet.

von Von Achim Roggendorf

, 07.12.2007
"Gerüchte sind haltlos"

Hat sich Ex-BVB-Präsident der Untreue schuldig gemacht?

Untereinander stimme die Chemie nicht mehr, hieß es, zudem stehe Niebaums Kanzlei unter wirtschaftlichen Druck. Nun wies der 59-Jährige alle Vorwürfe zurück. Sie seien haltlos. Auch hätten ihm die Mandanten nach seinem unfreiwilligen Ausstieg beim BVB nicht den Rücken gekehrt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt