Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gesetz bedroht Hafen AG in Existenz

Sollte am Donnerstag das Hafensicherheitsgesetz vom Landtag wie geplant verabschiedet werden, sieht der Dortmunder Hafenchef Dr. Roland Beyer rot. Im wahrsten Sinne des Wortes. Rote Zahlen nämlich.

23.10.2007

"Die Kosten könnten dann höher sein als der Umsatz, den die Hafen AG macht. Und das wären keine einmaligen, sondern laufende Kosten", malte Beyer gestern vor Vertretern der Industrie- und Handelskammer (IHK) und der SPD-Landtagsfraktion den Teufel an die SpundWand. Bei den Besuchern lief er offene Türen ein, denn IHK und Genossen wettern seit Monaten gegen das geplante Gesetz der schwarz-gelben Landesregierung.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden