Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Immer mehr Dortmunder sind überschuldet

Neue Statistik

Fast jeder siebte Dortmunder ist überschuldet – das zeigt der aktuelle Schuldenatlas, den die Firma Creditreform am Donnerstag vorstellte. Entgegen dem Bundestrend hat die Zahl der überschuldeten Dortmunder gegenüber 2010 zugenommen.

DORTMUND

von Von Oliver Koch

, 03.11.2011

13,47 Prozent der volljährigen Dortmunder gelten nach Angaben von Creditreform als überschuldet – 2010 waren es noch 13,39 Prozent gewesen.  Dortmund belegt unter den größten Städten in Deutschland mit dieser Quote den zweitschlechtesten Rang. Nur in Duisburg gibt es noch mehr Überschuldete. Insgesamt gibt es in Deutschland nur 23 Kreise und kreisfrei Städte, in denen mehr überschuldete Einwohner leben. In 388 Kreisen und Städten ist die Lage hingegen besser als in Dortmund. Den höchsten Stand der Überschuldung hatte es 2007 gegeben. 

Lesen Sie jetzt