Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Kinder sind die Kunden von morgen"

23.08.2007

Mit der Dortmunder Qualitätsroute und dem Qualitätsbegriff hat sich Friedhelm Dördelmann (Foto), ehemaliger Geschäftsführer der Ardey-Quelle und ehemaliger Vorsitzenden des Spielplatzvereins, beschäftigt.

"Die Dortmunder Qualitätsroute ist der Beweis, dass der Facheinzelhandel unserer Stadt die Chance nutzt, seinen Kunden innovative und qualitativ hochstehende Produkte anzubieten. Nischen müssen immer wieder neu genutzt werden, um im Wettbewerb die Nase vorn zu haben.

Qualität kann man nicht kaufen, man muss sie immer wieder neu erschaffen; der ganze Prozess von Qualitätssicherung und Steigerung kann nur mit der Hilfe des gesamten Teams eines Einzelhandelsbetriebs gelingen; jeder muss aber auch verinnerlichen, dass auch seine wirtschaftliche Existenz von der Qualität seines kundenorientierten Handelns abhängt. Diese bejahende Grundeinstellung spürt dann auch der Kunde und gibt diese Erfahrung als Empfehlung an Freunde und Bekannte weiter. Verwandtenbesuche in den vergangenen Ferienwochen haben mir vermittelt, wie positiv beeindruckend sie die Fachgeschäfte und die Vielfalt der Waren und Dienstleistungen unserer Stadt finden.

Auch die familien- und kinderfreundlichen Einrichtungen verfehlten ihre Wirkung nicht: Spieloasen, Spielgeräte und Ruhebänke zeigten ihre Anziehungskraft. Der Handel darf nicht vergessen: Kinder sind die Kunden von morgen! Deshalb sollte er sich auch weiter an der entsprechenden Ausstattung engagiert beteiligen. Der Dortmunder Qualitätsroute weiterhin viel Erfolg auf dem eingeschlagenen Weg und ein herzliches "Glück auf!"

Lesen Sie jetzt