Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kinderparadies in Halle 3b

22.10.2007

Größer, schöner und noch attraktiver soll der Rewe-Familiensonntag (4. 11.) werden, ein "Highlight für die dunkle Jahreszeit". Heinz Bert Zander, Vorstandssprecher der Rewe-Dortmund, empfindet die Planungen für das 66. 6-Tage-Rennen vielversprechend. Die Organisation hat Sven Claußmeyer übernommen, der dem Familiensonntag eine neue Atmosphäre verleiht. "Wir haben uns eine Menge einfallen lassen".

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden