Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

LesArt startet!

25.10.2007

Desiree Nick eröffnet heute um 20 Uhr im domicil mit ihrer Streitschrift "Eva go home" das LesArt.Festival - ein Literatur-Fest für ein "Publikum mit Freak-Anspruch", so Organisator Klauspeter Sachau. Am Samstag geht es um 19.30 Uhr im Fletch Bizzel weiter mit der "Nacht der jungen Literatur": Die Teilnehmer des Poetry Jam-Workshops lassen hören, was sie gelernt haben, Hartmut Kasper liest aus seinem Ruhrgebiets-Roman "Drei-Männer-Eck".

Die wirklich allerletzte Veranstaltung im SissiRomberg gibt's am Sonntag: Ulf Heuner liest aus "Pleiten, Pannen, Missgeschicke", Thomas Raab liest "nachbrenner", eine Kritik der Eventkultur. pin

Lesen Sie jetzt