Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lichterkette für die Natur

BRECHTEN Lünen plant zwei neue Kohlekraftwerke. Für sie soll eine Stromtrasse durch das schöne Mühlenbachtal gebaut werden. Dagegen protestiert eine Lüner Bürgerinitiative. Sie ruft die Brechtener dazu auf, sich am Sonntag (14.10.) an einer ca. zwei Kilometer langen Menschenkette zu beteiligen.

10.10.2007

Das Landschaftsschutzgebiet Mühlenbachtal liegt an der Grenze zu Brechten, wird von dessen Bürgern oft frequentiert und fast als zu Brechten gehörend betrachtet. Die geplante Hochspannungsleitung würde zudem auch die beiden Dortmunder Landschaftsschutzgebiete Beerenbruch und Groppenbruch belasten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden