Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Männer gehen oft erst zum Arzt, wenn's zu spät ist

06.03.2008

Männer gehen oft erst zum Arzt, wenn's zu spät ist

Das Thema geht nicht nur Männer an, aber an ihre Adresse richtet sich der Appell zur Vorsorge besonders. Denn: Laut einer Umfrage aus dem Jahr 2006 gehen 78 Prozent der Männer erst dann zum Arzt, "wenn es ihnen richtig schlecht geht". Das ist bei Darmkrebs aber eindeutig zu spät. Dann ist dieser Krebs bereits tödlich.

Natürlich bekommen auch Frauen Darmkrebs, aber Männer erkranken häufiger, weil sie mehr rauchen, mehr Alkohol trinken, fettreicher essen und offenbar auch ein anderes Verhältnis zu ihrem Körper haben.

Was man tun kann, damit Darmkrebs vermeidbar bleibt, und was man tun kann, falls die Erkrankung bereits festgestellt wurde - dazu lassen sich sechs Fachärzte der Gastro-Liga befragen, die die RN-Lokalredaktion Dortmund ans Telefon holt. Sie stehen Rede und Antwort am 14. März, diesmal zu einer ungewöhnlichen Zeit: Von 14 bis 16 Uhr. Die Telefonnummern der Experten veröffentlichen wir am Tag der Aktion!

Darmkrebs ist trügerisch, verursacht im Frühstadium keinerlei Beschwerden und wächst oft jahrelang unbemerkt im Darm.

In über 90 Prozent entwickelt er sich langsam über einen Zeitraum von acht bis zwölf Jahren aus zunächst gutartigen Vorstufen, den Darmpolypen.

Alles über Vorsorge und Behandlung erzählen den Lesern am Telefon die Gastroenterologen Dr. Heiner BerghausDr. Stefan RennertDr. Elmar ZehnterDr. Thomas GrigaProf. Dr. Michael HeikeProf. Dr. Dietrich Löhlein (Foto 1), (Foto 2), (Foto 3), (Foto 4), (Foto 5) und (Foto 6). bö

Männer gehen oft erst zum Arzt, wenn's zu spät ist

Männer gehen oft erst zum Arzt, wenn's zu spät ist

Männer gehen oft erst zum Arzt, wenn's zu spät ist

Männer gehen oft erst zum Arzt, wenn's zu spät ist

Männer gehen oft erst zum Arzt, wenn's zu spät ist

Lesen Sie jetzt