Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mann rettet 62-Jährige vor dem Ertrinken

Dortmunder Hauptfriedhof

Auf dem Dortmunder Hauptfriedhof in Wambel haben Spaziergänger am Dienstag eine Frau vor dem Ertrinken in einem Teich gerettet.

WAMBEL

02.11.2011

Ein Paar entdeckte den scheinbar leblosen Körper der 62-jährigen Frau im Wasser. Der Mann sprang sofort hinein und zog die Frau an Land. Die eintreffende Feuerwehr reanimierte die 62-Jährige und brachte sie anschließend in ein Krankenhaus. Ihre Retter wurden mit Decken versorgt. Wie die Frau in den Teich gelangte, ist unklar; laut Angagben der Feuerwehr war sie offenbar orientierungslos.

Lesen Sie jetzt