Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mieter-Sorgen am Tag des Wohnens

01.10.2007

Der Lack ist ab am Hannibal. Das ist nicht zu übersehen, wenn man vor dem Gebäudekoloss am Vogelpothsweg in Dorstfeld steht - angesichts aufgeplatzter Decken und Wände. Nicht der einzige Grund, für den Mieterverein und andere Mieterinitiativen aus dem Ruhrgebiet hier anlässlich des Welt-Habitat-Tages der UNO, dem Internationalen Tag des Wohnens, gegen die Privatisierung von Wohnraum zu demonstrieren.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden