Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Minimale Erholung am Arbeitsmarkt

30.08.2007

Auf dem Arbeitsmarkt ist zwar viel Bewegung, doch die Arbeitslosenzahlen gingen im Vergleich zum Vormonat im August nur minimal nach unten, nämlich um 155 oder 0,4%. Ende August waren in Dortmund somit insgesamt 40 509 Personen arbeitslos registriert, davon waren 8418 bei der Arbeitsagentur und 32 091 bei der JobCenter ARGE gemeldet.

Fast alle Personengruppen konnten von der leichten Abnahme der Arbeitslosigkeit profitieren. Langzeitarbeitslosen kam die Entwicklung besonders zugute. Ihre Zahl nahm um 338 (-1,8%) ab.

Die Arbeitslosenquote für alle Arbeitslosen - Agentur und ARGE - betrug im August 14,2 %. Die Quote ist damit identisch mit der des Vormonats, hat aber 3,1 Prozentpunkte weniger als im Vorjahr. Die spezielle Arbeitslosenquote für die Agentur beträgt 2,9 %, für die JobCenter ARGE hingegen 11,2 %. kiwi

Lesen Sie jetzt