Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Musical-ische Zeitreise

18 Stunden haben die Beleuchter gebraucht, um die Bühne der Spielbank Hohensyburg ins rechte Licht zu setzen.

03.12.2007

Der Aufwand hat sich gelohnt. Dank toller Musik und passender Lichteffekte reisten die Besucher der Christmas-Show durch vier Jahrzehnte Musical-Geschichte.

"It's all Musical" lautete der Titel der Show, in der Stars die schönsten Ohrwürmer aus den berühmtesten Musicals präsentierten. Das lässt zwar wenig Platz für Überraschungen, doch derart gebündelt und erstklassig vorgetragen sorgten die Welthits für Begeisterung.

Ob neckisch und verspielt wie in "Grease" oder düster-romantisch wie im "Phantom der Oper", alles passte zusammen. Vor allem die US-Amerikanerin Coco Fletcher sorgte mit ihrer kraftvollen Stimme mehrfach für Gänsehaut. Aber auch Theresa Pitt jagte mit ihrem Solo aus "Das Phantom der Oper" mehrere Schauer über den Rücken.

Mit ihren Kollegen Matthew Cutts und Paul W. Glaser schlüpften die Sängerinnen in die verschiedensten Rollen. "Hair", "Jesus Christ Superstar", "Cats" oder der "Tanz der Vampire", allesamt Höhepunkte der Show. Nur die Songs aus "Starlight Express" fielen leicht ab. Das lag weniger an der Qualität von Sängern, Tänzern und Musikern. Vielmehr lebt das Musical von der spektakulären Show, die sich nicht auf die verhältnismäßig kleine Bühne übertragen lässt.

"Natürlich ist es toll, wenn es blitzt und kracht", meinte Moderator Tim Pätzmann. Er verriet aber auch den großen Vorteil der Gala im Vergleich zu den großen Musical-Hallen: "Bei uns ist man einfach viel näher dabei."

Wie gut die Show ankam, erfuhr Claudia Krieger unmittelbar nach Ende der Vorstellung: "Wir haben jetzt schon Reservierungen für die Show im kommenden Jahr." jo

www.casino-hohensyburg.de

Für Vorstellungen in diesem Jahr inklusive Buffet gibt es noch vereinzelte Karten.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt