Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neuer Blindgänger gefunden

Fliegerbombe

DORTMUND Schreck auf Gneisenau: Im Rahmen einer gezielten Luftbildauswertung am Mittwoch (28.4.) auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Gneisenau in Derne wurde eine 250 Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe gefunden.

28.04.2010
Neuer Blindgänger gefunden

Immer wieder müssen Fliegerbomben aus dem 2. Weltkrieg entschärft werden.

Walther Luth vom Kampfmittelbeseitigungsdienst Westfalen-Lippe der Bezirksregierung Arnsberg nahm die Entschärfung des Blindgängers von 14 bis 14.21 Uhr vor. Evakuierungen im Radius von 250 Metern um den Fundort waren nicht erforderlich. Lediglich in drei Häusern wurde das Aufsuchen der Keller angeordnet.

Zu (Sperrungen) kam es kurzfristig auf der Derner Straße zwischen Kreuzung Altderner Straße/Derner Straße und der Einmündung Beylingstraße.