Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neuer Flughafen-Chef gesucht

DORTMUND Die Stadtwerke-Spitze ist auf Personal-Recherche: Gesucht wird ein Nachfolger für Flughafen-Geschäftsführer Manfred Kossack. Es soll in jedem Fall ein Branchen-Profi sein.

von Von Oliver Volmerich und Achim Roggendorf

, 17.08.2007

Der Wechsel von Manfred Kossack auf den Chefsessel der städtischen Entsorgungstochter EDG gilt bereits als ausgemacht, wenn es auch noch keine offizielle Bestätigung gibt. Dort geht Hauptgeschäftsführer Karl-Joachim Neuhaus Ende nächsten Jahres in den Ruhestand. Hinter den Kulissen läuft aber schon die Suche nach einem Nachfolger für die Airport-Geschäftsführung. Die Hoffnung, den Manager einer der großen Verkehrsflughäfen abwerben zu können, hat sich allerdings bereits zerschlagen.

Völlig offen ist deshalb, wann Kossacks Wechsel bekannt gegeben wird. Auch eine vorsorgliche Verlängerung seines Vertrages als Flughafen-Geschäftsführer, der im September 2008 ausläuft, wird nicht ausgeschlossen. Spätestens im Dezember müsste der Aufsichtsrat unter Vorsitz von Stadtwerke-Chef Guntram Pehlke darüber entscheiden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt