Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Stefan und Sarah sind schwer drogenabhängig, als sie erfahren, dass sie Eltern werden. Sie entscheiden sich für das Kind. Doch ihr Sohn muss direkt nach der Geburt einen Entzug durchmachen.

Dortmund

, 05.12.2018 / Lesedauer: 7 min

Ein Kind zu kriegen, das war für Stefan (39) und Sarah (29) lange unvorstellbar. So unvorstellbar, wie einen geregelten Alltag zu haben. Arbeiten zu gehen. Überhaupt, eine Zukunft zu haben.

Jetzt 14 Tage kostenfrei testen

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor vrsteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt