Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Polizei sucht Serienräuber

DORTMUND Nach dem bewaffneten Überfall auf eine Postbankfiliale in Aplerbeck sucht die Polizei den Täter jetzt mit einem Phantombild. Denn die Ermittlungen ergaben: Der Verbrecher hat mindestens vier weitere Postagenturen überfallen.

von Von Andreas Wegener

, 25.10.2007

Weil sich die Beschreibungen des Räubers und dessen Vorgehensweise stark ähneln, geht die Kriminalpolizei davon aus, dass die Taten auf das Konto eines Mannes gehen. Immer wieder besorgte er sich auf illegale Weise Geld: Wie berichtet am 4. Oktober in Aplerbeck, am 30. Oktober 2006 in Bövinghausen, am 3. Mai 2007 an der Dortmunder Lindemannstraße und am 4. Juni 2007 in Witten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden