Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Räuber zückten Messer

DORTMUND Ein 20-Jähriger ist in der Nacht zu Montag in Derne von Straßenräubern mit einem Messer bedroht worden.

von Von Andreas Wegener

, 06.08.2007

Der Dortmunder war gegen 2.50 Uhr auf der Altenderner Straße unterwegs, kurz vor der Einmündung sprachen ihn zwei Männer auf sein Handy an. Als er sagte, es habe keines, zückte ein Täter ein Messer, hielt es ihm an die Kehle und drückte ihn an die Wand.

Mit Bargeld, Zigaretten und einer Ticket1000-Fahrkarte machten sich die Räuber in Richtung Bahnhof davon. Täter-Beschreibung: 1.) 1.70 Meter, rotblonde Haare, schlank; 2. 1.85 Meter, blonde, hochgegelte Haare, stabile Figur, hellgraue Joggingjacke. Hinweise unter Tel. 0231-132-6121.

Lesen Sie jetzt