Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Scheck für "rostige Gärten"

30.08.2007

Huckarde Mit den "rostigen Gärten der Kokerei Hansa" holten sie im Mai diesen Jahres den Sieg beim bundesweiten Wettbewerb "Kinder zum Olymp". Die Schüler der Gustav-Heinemann-Gesamtschule in den Jahrgängen 5 bis 9 fiebern nun der Preisverleihung für ihr Projekt entgegen.

Zunächst bekamen die Schüler am Donnerstag in der Schule einen Scheck überreicht. Die Übergabe erfolgt durch den Leiter und Direktor Investment und Finanz Center der Deutschen Bank Dortmund Manfred Klobes. Im September geht es dann zur festlichen Preisverleihung nach Berlin. Die Kulturstiftung der Länder richtet den Wettbewerb jedes Jahr in Zusammenarbeit mit der Deutsche Bank Stiftung aus. Die Jugendlichen sollen die Möglichkeit erhalten, sich künstlerisch auszudrücken und einen Zugang zur Kultur zu finden.

Lesen Sie jetzt