Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schulklos haben Vorrang

ASSELN Auch Rot-Grün möchte jetzt die Sanierung der maroden Schülertoiletten an der Max-Born-Realschule (MBR) aus Mitteln der Bezirksvertretung (BV) finanzieren. Zurückstehen soll dafür die bereits beschlossene Akustik-Decke an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Brackel.

13.11.2007

In der letzten Sitzung des Vorortparlaments hatte sich die Union für die dringende Erneuerung der Toiletten-Anlage stark gemacht. Doch die BV-Mehrheit aus Rot-Grün lehnte ab und hoffte darauf, dass der Rat die nötigen Gelder zur Verfügung stellen würde, was von der CDU-Fraktion bezweifelt wurde.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden