Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sicherheitsmängel

30.10.2007

Die ganzheitliche Sanierung der Fröbelschule an der Sendstraße 100-102 war aus mehreren Gründen notwendig: Das Bauordnungsamt und die Feuerwehr stellten die mangelnde Sicherheit des ersten und zweiten Rettungsweges fest. Anschließend fertigte ein externes Ingenieurbüro ein Brandschutzgutachten. Und zudem erfüllte das Gebäude nicht die Anforderungen an einen zeitgemäßen Wärmeschutz. Jetzt sind alle Fachräume neu eingerichtet und alle Unterrichtsräume mit einem Datennetzwerk ausgestattet. Der eingeschossige Anbau für die Ganztagsbetreuung verbindet die nördlichen Gebäudeteile. Dort befinden sich zwei Betreuungsräume, die Küche und der Speiseraum.

Lesen Sie jetzt