Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Spaß für Jung und Älter

16.08.2007

Huckarde Die Interessengemeinschaft Huckarder Vereine lädt für das Wochenende (18. und 19.8.) zum "Huckarder Wochenende" im und rund um das Kulturzentrum "Alter Schmiede" ein. Organisator Gerhard Hendler hat ein buntes Programm für die beiden Tage zusammengestellt.

Das Fest der Vereine eröffnet am Samstag um 11 Uhr das Trommlercorps St. Barbara Huckarde unter der Leitung von Franz-Josef Kortmann jun. musikalisch. Die Malerin Alexandra Wagner wird im Foyer der Schmiede an beiden Tagen unter dem Titel "Unterwasserwelten" mit Kindern malen. An beiden Tagen sorgt das Duo "Sunny Boy´s" für den guten Ton auf dem Festplatz. Die Garden der Karnevalsgesellschaft "So fast as Düörp´m" unterhalten an beiden Tagen mit flotten Tänzen. Die Falken sind mit einem Kreativstand vertreten. Mit Powertanz werden die "Witch Dancer" und die "Bunnys and Futures" aus Deusen begeistern. Gegen 18.30 Uhr wird Sängerin "Kristina" auftreten.

Auch am Sonntag beginnt die Festivität um 11 Uhr mit dem musikalischen Frühschoppen des Trommlercorps St. Barbara Huckarde. Danach bittet das Schulorchester der Gustav-Heinemann Gesamtschule um Gehör.

Während des Kindernachmittags, den Mitarbeiter der Jugendfreizeitstätte Rahm gestalten, wird auch der Ballonkünstler Christoph seine Faxen machen. Es wird Spiele, Kinderschminken, eine Hüpfburg, das Glücksrad, den Elektrodraht und Dosenwerfen geben.

Interessierte können sich über das Seniorenbüro oder "Bethel vor Ort" informieren.

Es gibt an beiden Tagen Stärkungen in flüssiger und in fester Form.

Lesen Sie jetzt